Die Route des Ibn al-Jatib

Die Route des Ibn al-Jatib

LoadingMeine Granada hinzufügen

Die Route vollzieht die Reisestrecke des letzten maurischen Historikers Spaniens, Ibn al-Jatib, zwischen Murcia und Granada. Dieser wurde in Loja im Jahre 1313 geboren und starb 1370 in Fez. Sie führt durch Orte von größter Schönheit in der Sierra de María, im Norden von Vélez Rubio und Vélez Blanco, und durch das Naturschutzgebiet der Sierra de Huétor, mit Gipfeln auf denen sich die schönsten Aussichtspunkte befinden.

Ortschaften auf der Route

Murcia, Alcantarilla, Librilla, Alhama de Murcia, Totana, Aledo, Lorca, Puerto, Lumbreras, Vélez Rubio, Vélez Blanco, María, Puebla de Don Fadrique, Huéscar, Castril, Galera, Orce, Cúllar, Huércal Overa, Arboleas, Albox, Cantoria, Fines, Olula del Río, Macael, Purchena, Tíjola, Serón, Caniles, Baza, Gor, Guadix, Purullena, Lopera, Diezma, Huétor Santillán, Granada.

> MORE INFO: http://www.legadoandalusi.es/



Login

Registro | Contraseña perdida?