Yegen

Tourismusinformation

Yegen ist weltweit bekannt geworden durch die Beschreibungen des Engländers Gerald Brenan in seinem Buch “Im Süden Andalusiens”. Der Hispanist und Schriftsteller erklärt seine Anziehung zu dem Ort, den er zu Beginn der 20er Jahre als Wohnsitz auserkor, folgendermaßen: „ Der Ort hatte etwas, das anziehend auf mich wirkte. Es war ein ärmliches Dorf, hoch über dem Meer gelegen, mit einem unermesslichen Panorama vor sich. Seine grauen kubischen Häuser, die Le Corbusier ähnelten, in reißendem Abstieg an den Hängen des einen Hügels  und dicht an den anderen gedängt, mit den flachen Kreidedächern un den rauchenden Schornsteinen, könnten von Insekten gebaut worden sein.“ Ein Besuch in dieser Gemeinde bietet die Möglichkeit, die typische Architektur der Alpujarra kennenzulernen. Die steilen Straßen, die Tinaos und Dächer der Häuser sind die Ausgänge andere Häuser un bilden so eine Treppe. Seine Lage macht aus Alpujarra de la Sierra einen idealen Ort, um den Kontakt zur Natur zu finden, bei Wanderungen, Pferdeausritten oder Fahrradtouren. Es gibt ein großes Angebot an Landhäusern. Noch immer ist die Pension geöffnet, in der Don Geraldo, wie  Brenan in Yegen genannt wurde, geöffnet. Bevor er ein Haus mietete, lebte er hier 14 Jahre lang. Heute ist sie eine der Sehenswürdikeiten des Ortes.

Suche in der Kartenansicht

Information über die Gemeinde

Regionen: Alpujarra und Valle de Lecrín
Municipio: Alpujarra de la Sierra
Postleitzahl: 18460
Bevölkerungsbezeichnung: Yegeros
Offizielle Homepage: www.alpujarradelasierra.es
Filtern nach:

Iglesia Parroquial del Dulce Nombre del Niño Jesús

Yegen

Alte getäfelte Moschee aus dem 16. Jh. Ohne Turm, bestehend aus nur einem Schiff. Im Inneren wird die Figur des Jesuskindes aufbewahrt, welches der Schutzheilige des Dorfes ist. Die fassade besteht aus Rundbögen und Wetterdach.

Fotografie-Museum von Yegen

Yegen

Eine kleine Ausstellung von Bildern des Dorfes und seiner Einwohner aus den Jahren 1959 bis 1989, geschossen von dem ortsansässigen Dänen Van Hannsen.

Fuente de los Tres Caños

Yegen

Das Wasser ist ein bedeutendes Element in dieser Gegend und damit erklärt sich die Vielzahl der Brunnen in den Dörfern der Alpujarra. Auch Yegen besutzt einen Brunnen auf dem Kirchplatz, den Brunnen der alten Bäckerei am Platz des unteren Viertels.

Haus von Gerald Brenan

Yegen

Die sogenannte Casa del Inglés, wo der Schriftsteller 14 Jahre lang wohnte ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Yegen, zu der viele Spezialisten seines Werkes pilgern.

Waschanlage La Camellona

Yegen

In der untersten Zone des Dorfes gelegen, wo die eine Quelle und eine Waschanlage sich vereinen.

Santo Nombre del Niño Jesús

Yegen

In Yegen feiert man das Patronatsfest im Januar. Das Programm beinhaltet ein Pferde- und Eselsrennen, das nach bester lorquianischer Tradition am 3. pünktlich um fünf Uhr nachmittags stattfindet. Die Prozession des „Niño“ setzt sich immer am 2. in Bewegung und [...]

Santo Nombre del Niño Jesús

Yegen

In Yegen feiert man das Patronatsfest im Januar. Das Programm beinhaltet ein Pferde- und Eselsrennen, das nach bester lorquianischer Tradition am 3. pünktlich um fünf Uhr nachmittags stattfindet. Die Prozession des „Niño“ setzt sich immer am 2. in Bewegung und [...]



Login

Registro | Contraseña perdida?