Huétor Tájar

TourismusinformationGeschichteGastronomie

Mitten in der Flussebene des Genil liegt Huétor Tájar auf einer weitlüfigen Fläche mit einigen der fruchtbarsten Felder der ganzen Provinz, die seit Jahrzehnten dem intensiven Anbau von grünem Spargel, anerkanntes Produkt mit der Qualitätsbezeichnung Denominación Específica de Calidad.


Das weiß getünchte Antlitz des Dorfes blitzt in den grünen Baumgruppen, den Huertas und den Feldern hervor. Seinerzeit war es von festungen und Wachtürmen umgeben und hatte auch einen eigenen Turm, der solideste der ganzen Zone, was jedoch seine Zerstörung während der Attacken der kastilischen Truppen im Jahre 1483 nicht verhinderte.

Die zwei ursprünglichen Siedlungskerne wachsen erst 1483 zusammen, ausgerechnet in dem Jahr, als der Ort zum wiederholten Male von König Fernando und seinen Gefechten der Conquista zerstört wurde. Beide Siedlungen könnten einen sehr weit zurückliegenden Entstehungszeitpunkt aufweisen. Huétor ist wohl die Abwandlung eines römischen Namens und Tájar der eines arabischen, Ibn al-Jatib nennt es Tarayat, später wurde es zu Taxara, Táhara und Tájar.

1497 endgültig erobert, wohnt die maurische Bevölkerung weiterhin dort und hat als Erbe einen arabischen Turm- heute von den Häusern erdrückt- und vor allem das wunderbare Bewässerungssystem der „Vega“ hinterlassen; früher gab es dort Maulbeerpflanzungen und Seide, heute wird in erster Linie Spargel angebaut.

Der unumstrittene Protagonist in der Gastronomie von Huétor Tájar ist der grüne Spargel. Er ist von unübertroffener Qualität und wird auf 1000 verschiedene Arten zubereitet, in Tortillas, Suppen und Saucen… Man kann sich auch zu einer der Produktionskooperativen begeben, um dieses köstliche Gemüse direkt kennenzulernen.

Suche in der Kartenansicht

Information über die Gemeinde

Regionen: Poniente Granadino
Postleitzahl: 18360
Entfernung von Granada: 43
Einwohner: 9154
Bevölkerungsbezeichnung: Hueteños
Offizielle Homepage: www.huetortajar.org
Filtern nach:

Iglesia parroquial de Santa Isabel

Huétor Tájar

Am Plaza del Ayuntamiento befindet sich die Iglesia Parroquial de Santa Isabel mit einem wunderschönen Glockenturm aus Ziegeln. Die Kirche wurde am Ende des 15. Jh., Beginn des 16. Jh. erbaut und war ursprünglich der Verehrung der Virgen de la [...]

Fortaleza de Tahara

Huétor Tájar

Der Wachturm dieser Festung wurde im Frühjahr 1483 bei einem Angriff der kastilischen Truppen mit dem Ziel, Alhama zu beschützen und Loja zu bedrängen, zerstört, obwohl er zu den stärksten Türmen gehören sollte. Heute sind die Reste komplett von Häusern [...]

Fest zu Ehren Nuestro Padre Jesús Nazareno

Huétor Tájar

Das Patronatsfest von Huétor-Tájar findet zu Ehren Nuestro Padre Jesús Nazareno statt. Es gibt verschiedene religiöse Akte wie eine prachtvolle Messe und eine Prozession. Die feier setzt sich am Abend bei feuerwerk in den typischen Festzelten fort.

Fiesta de la Recogida del Espárrago (Spargelstechen)

Huétor Tájar

Der grüne Spargel ist das charakteristischte Produkt der Ortschaft, und seine Bewohner sind stolz darauf, den er besitzt seine eigene Herkunfts- und Qualitätsgarantie. Daher feiert man dieses Fest mit einer Reihe gastronomischer Veranstaltungen (z.B. Wettbewerbe und Verkostungen) und einer Reihe [...]

San Marcos

Huétor Tájar

Der Tag des San Marcos ist gleichbedeutend mit einem Tag im Freien und das Verspeisen des typischen „Hornazo“, ein Brotgebäck mit gekochtem Ei in der Mitte.

San Marcos

Huétor Tájar

Der Tag des San Marcos ist gleichbedeutend mit einem Tag im Freien und das Verspeisen des typischen „Hornazo“, ein Brotgebäck mit gekochtem Ei in der Mitte.

Fest zu Ehren Nuestro Padre Jesús Nazareno

Huétor Tájar

Das Patronatsfest von Huétor-Tájar findet zu Ehren Nuestro Padre Jesús Nazareno statt. Es gibt verschiedene religiöse Akte wie eine prachtvolle Messe und eine Prozession. Die feier setzt sich am Abend bei feuerwerk in den typischen Festzelten fort.

Fiesta de la Recogida del Espárrago (Spargelstechen)

Huétor Tájar

Der grüne Spargel ist das charakteristischte Produkt der Ortschaft, und seine Bewohner sind stolz darauf, den er besitzt seine eigene Herkunfts- und Qualitätsgarantie. Daher feiert man dieses Fest mit einer Reihe gastronomischer Veranstaltungen (z.B. Wettbewerbe und Verkostungen) und einer Reihe [...]



Login

Registro | Contraseña perdida?