Bäume mit geschichte

Zypresse. Patio de la acequia im Generalife (Alhambra)

LoadingMeine Granada hinzufügen

Zeuge der Untreue einer Sultanin

Die Legende erzählt, dass diese Zypresse, gepflanzt in einem Innenhof des Generalife, stummer Zeuge der Liebschaft Morayamas, Frau des Königs Boabdil, mit einem Ritter aus dem Stamme der Abencerragen war.  Die heimlichen Treffen der Liebenden in ihrem Schatten bei Vollmond kamen dem König zu Ohren. Seine Wut war so groß , dass er mehrere Männer des adligen Stammes der Mauren köpfen ließ. Die Legende identifiziert noch heute die Eisenoxid-Flecken am Grund des Brunnens in der Sala de los Abencerrajes der Alhambra mit dem aus Rache vergossenen Blut. Vielleicht war es nur die Phantasie der romantischen Reisenden in Granada aus dem 18. Jh., die diese fantastische Geschichte erfanden. Obwohl uns die Zypresse evtl. noch fabelhaftere Geschichten erzählen würde, wenn sie sprechen könnte.

Die Botaniker José Tito und Manuel Casares glauben, dass dieses Exemplar der cupressus sempervirens die älteste Zypresse Granadas war, bis sie vor einigen Jahren starb.

Sie erscheint, schon von beachtlicher Größe, auf einer Gravur aus dem Jahre 1500, innerhalb einer Reihe von gleichartigen Zypressen im Patio de los cipreses des Generalife.

Für die Botaniker gibt es aufgrund der enormen Größe keinen Zweifel, das sie in der arabischen Epoche gepflanzt wurde und mehr als 600 Jahre alt war. Der Legende nach starb sie durche einen Blitz, Tito und  Contreras glauben hingegen eher, dass es an ihrem Alter lag.

Die Touristen in der Alhambra können heute nur noch den trockenen Stamm besichtigen, der kaum noch eine Ruine ihres einstigen Glanzes ist. Eine Inschrift gibt die Legende wieder. Die Zypresse gehört zu einem der bezauberndsten Zimmer der Sommerresidenz der Monarchen aus der Nasridendynastie. Neben anderen –schon verschwundenen Bäumen- umsäumte sie einen Innenhof mit einen myrtenumrankten Teich, und einem kleineren zentralen Teich mit einem Springbrunnen aus Stein.

 

Grunddaten

Regionen: Granada und seine umgebung
Ort: Granada
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?