Kulturerbe

Yacimiento Arqueológico Castellón Alto

LoadingMeine Granada hinzufügen

Eine archäologische Fundstätte der argarischen Kultur, die sich ungefähr 1800 v. Chr. entwickelte. Es können drei Bauphasen und zahlreiche Gräber mit doppelter Bestattung rekonstruiert werden. Die argarische Siedlung wurde teilweise rekonstruiert und ist die älteste archäologische Fundstätte in Andalusien, die dem Publikum geöffnet ist.


Zugang: Führungen nach vorheriger Vereinbarung im Museo de Galera.C/ San Marcos 9


Die Führungen finden jede Stunde statt und dauern ca. 1 Stunde


Gruppenführungen müssen rechtzeitig angemeldet werden

Grunddaten

Regionen: El Altiplano: Baza und Huéscar
Ort: Galera
Adresse: Paraje de Carrachila s/n
Postleitzahl: 18840

Kontakt:

Telefon: 958 739 276 – 696 829 388
Email: [email protected]
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?