Kulturerbe

Wasserspeicher in Albaicín

LoadingMeine Granada hinzufügen

Das Rauschen des Wassers ist ein magischer Laut, der mit Granada identifiziert wird. Das Lieblingsgeräusch der Nasriden, hat auch die Stadt sich in den zahlreichen Wassertanks zu eigen gemacht. Ihr nützlicher Charakter ließ sie in den Höfen der Mezquitas gut platziert sein, für die Waschungen vor dem Gebet, andere leiteten von Plätzen oder den Toren der Mauern aus das Wasser in die Häuser.

Diese Ansammlung von 28 solcher Wasserspeicher, die sich an der mittelalterlichen Elvira, oder in Albaicín und Realejo, im Inneren der Alhambra oder im Zentrum befinden, ist mit Abstand die wertvollste aus allen alten Städten des Al-Andalus. Manche werden noch immer benutzt, z.B. der Aljibe del Peso de la Harina oder der an der Plaza del Abad.

Grunddaten

Regionen: Granada und seine umgebung
Ort: Granada
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?