Baudenkmäler

Torre Pesquera

LoadingMeine Granada hinzufügen

Die Burg von Pesquera, bekannt als Torre Pesquera, ist eine komplexe Verteidigungsanlage, zu der man über die Schnellstraße zwischen Zagra und Fuentes de Cesna gelangt. Die Festung wurde auf einer Anhöhe am Fluss Pesquera erbaut, in der Nähe dessen Zusammenfließens mit dem Genil. An der höchsten Stelle erhebt sich eine halbrunder Turm, an dessen Südseite sich ein weiterer, rechteckiger befindet, an den sich noch einige Teile des Schutzwalls schmiegen. Aufgrund der noch erhaltenen Reste, geht man hierbei von einer kleinen Burg aus, die das Dorf verteidigt und der Überwchung der Flussebene dient. Es gibt schriftliche Referenzen aus dem 13. Jh. über die Bewohner von Pesquera, und Erwähnungen im 15. Jh., während des Waffenstillstande 1493, neben Cesna und anderen von den Kastiliern schon eroberten Orten.

Grunddaten

Regionen: Poniente Granadino
Ort: Algarinejo
Postleitzahl: 18280


Login

Registro | Contraseña perdida?