Feste

Patronatsfest San Agustín (Die Verbrennung des El Penas)

LoadingMeine Granada hinzufügen

Santa Fe feiert sein Patronatsfest in der letzten Augustwoche, zusammen mit dem Fest von San Agustín, dem Schutzheiligen der Stadt. Während fünf Tagen gibt es verschiedene von der Festkommission organisierte und vorbereitete Aktivitäten.

Am ersten Tag findet das bei den Bewohnern von Santa Fe beliebteste Ereignis statt: die Verbrennung des „El Penas“. Am Vorabend wird dieser auf der Plaza de España aufgestellt. Am nächsten Tag werden zu seinen Füßen Sorgenzettel ausgelegt, damit diese mit der Pappmachéfigur symbolisch verbrannt werden. Am Feuer gibt es ein Licht- und Soundspektakel, sowie Sangría für ein Lagerfeuerambiente, das die halbe Nacht lang besteht.

Die Verbrennung des „Las Penas“ fand zum ersten Mal im Jahre 1985 statt. Das Fest wurde von Antonio Callejas, dem ehemaligen Bürgermeister der Schwesterstadt Santa Fe in New Mexico, ins Leben gerufen. Dort nennt man die Feier jedoch „La Zozobra“.

Der verantwortliche Posten für die Auswahl des Szenariums und der Protagonisten ist das Gemeindezentrum von Santa Fe. Dieses Zentrum hat sich die professionelle und soziale Bildung von Behinderten zum Ziel gemacht. Während des Schuljahres sammelt der Leiter Informationen über die wichtigsten Ereignisse, die dann mit einer Montage aus Karton repräsentiert werden.

Grunddaten

Regionen: Granada und seine umgebung
Ort: Santa Fe
Postleitzahl: 18320

Kontakt:

Telefon: 958440000
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?