Baudenkmäler

Iglesia Parroquial del Santo Cristo de la Luz

LoadingMeine Granada hinzufügen

Das alte Gebäude wurde zwischen 1604 und 1610 errichtet. Die aktuelle Kirche wurde 1704 begonnen und ist ein gutes Beispiel für die Fortdauer der religiösen Mudejaarchitektur.  Das Erdbeben von 1884 zog die Kirche stark in Mitleidenschaft und man plante sie an einen anderen Ort zu verlegen, was jedoch nicht vollzogen wurde, da sich kein geeigneter Platz fand.

Sie präsentiert ein  Schiff und eine durch einen Rundbogen abgehobene Hauptkapelle. Die Sakristei befindet sich am Kopfende, zur Seite des Unterdiakonats, während der Turm am anderen Ende steht. Die Wände sind aus Ziegelmauerwerk.

Grunddaten

Regionen: Alpujarra und Valle de Lecrín
Ort: Mairena
Postleitzahl: 18494


Login

Registro | Contraseña perdida?