Baudenkmäler

Iglesia parroquial de San Martín

LoadingMeine Granada hinzufügen

Diese Kirche wurde im 18. Jh. auf einer vorherigen kleinen Kapelle im mudejarischen Stil erbaut. Der Bau begann 1620, unter Alonso de Zayas als Abt von Sacromonte. Die Abtei von Sacromonte war damals die Besitzerin des Dorfes. Der Entwurf stammt von Ambrosio de Vico. Der Schutzheilige ist der  Cristo de la Veracruz und der Namengeber San Martín, dessen Figur auf dem Hochaltar verehrt wird. Sie besteht aus einem Schiff und hat eine noch gut erhaltene, kunstvolle Deckentäfelung vorzuweisen. Der dreiteilige Glockenturm hat ein kurioses, vierseitiges Spitzsach.

Grunddaten

Regionen: Guadix und El Marquesado
Ort: Deifontes
Postleitzahl: 18570


Login

Registro | Contraseña perdida?