Baudenkmäler

Iglesia parroquial de San Andrés

LoadingMeine Granada hinzufügen

Dieser monumentale Tempel besteht aus drei Schiffen und wurde zwischen 1539 und 1542 erbaut. Wenig später wurde der Turm von 35 m Höhe in sieben Stockwerken auf einer Basis aus Quadersteinen errichtet. Wichtige Reparaturen wurden 1642 vorgenommen. 1936 verschwand der Altaraufsatz aus der Hauptkapelle, aber es werden noch immer zahlreiche Gemälde hier aufbewahrt. Es gibt Bilder von der Verkündigung, der geburt Christi, dem Erbarmen und Christus am Kreuz.

Grunddaten

Regionen: Guadix und El Marquesado
Ort: Montejícar
Postleitzahl: 18561
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?