Baudenkmäler

Iglesia Parroquial de la Inmaculada Concepción

LoadingMeine Granada hinzufügen

Solides und elegantes Gebäude aus der Mitte des 16. Jh., dass während der rebellion der Morisken teilweise zerstört wurde. Unter den Figuren, die in diesem Tempel aufbewahrt werden, ist die des San Ramón Nonato die besonderste, der den Mund durch ein Schloss versiegelt hat. Die Legende erzählt, dass man es dem Heiligen in Algier anlegte, damit er nicht mehr seine unaufhörlichen religiösen Predigten von sich geben konnte. Das Äußere des Tempels brilliert durch seinen schlanken Ziegelturm und die schlichte Fassade mit Rundbögen auf Pilastern.

Grunddaten

Regionen: Alpujarra und Valle de Lecrín
Ort: Dúrcal
Postleitzahl: 18650
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?