Baudenkmäler

Iglesia de San Miguel Arcángel

LoadingMeine Granada hinzufügen

Gebäude aus der Mitte des 18. Jh., von rechteckigem Grundriss mit einer Decke, die auf Rundbögen ruht, und arabischem Dach. Die Fassade ist ein zentraler Körper mit einer schlichten Pforte, die mit Rundbögen dekoriert ist, auf denen der Giebel ruht. Der erste Bau wurde 1539 und war ein dreischiffiger Tempel mit Hauptkapelle. Die Morisken raubten die Kirche aus und steckten sie in Brand, weshalb beim Wiederaufbau 1582 Kastanienholz verwendet wurde.

Grunddaten

Regionen: Alpujarra und Valle de Lecrín
Ort: Mecina Bombarón
Postleitzahl: 18450
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?