Baudenkmäler

Iglesia de la Consolación

LoadingMeine Granada hinzufügen

Die Iglesia de la Consolación hat einen rechteckigen Grundriss und besteht aus drei Schiffen, die durch Säulen mit Rundbögen voneinander getrennt sind. Das Hauptschiff und die Capilla Mayor sind mit einer Deckentäfelung bedeckt. Es gibt ein Chorgestühl und einen Turm an der rechten Seite der drei Körper, sowie einen Glockenturm aus Ziegelstein. Das Werk entstand um 1631, und im 18. Jh. wurde die Seite des Evangeliums verbreitert, was vorher schon mit der Seite des Unterdiakonats geschah. Im Inneren sind nennenswert die Skulpturen aus dem 17. Jh. und die Gemälde aus dem 18. Jh., sowie eine mehrfarbige, aus Holz geschnitzte Kanzel aus dem 17. Jh..

Grunddaten

Regionen: Granada und seine umgebung
Ort: Pinos Puente
Postleitzahl: 18240
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?