Baudenkmäler

Iglesia de la Anunciación (Moreda)

LoadingMeine Granada hinzufügen

Sie wurde 1554 auf der alten Eremitage gegründet, durch folgende Reformen und einer Neustrukturierung des Tempels im 18. Jh. entstand die aktuelle Verteilung. Der Grundriss ist ein lateinisches Kreuz mit einer Holztäfelung im Kreuzgang. Von besonderem Interesse ist die Überdachung der Capilla de la Virgen de los Dolores, mit einer runden Kuppel mit mudejarischen Verzierungen. Das Portal weist unten grobe Pilaster vor, die oben glatt sind; sowie kurvige Simse, die in den Türbogen münden; an den Seiten erkennt man schlichte Pyramiden. Der Glockenturm besteht aus vier Körpern. Die rechte Kapelle beherbergt das Heilige Kreuz, eine Schnitzerei die eine angebliche Reliquie des Kreuzes Christi enthält.

Grunddaten

Regionen: Guadix und El Marquesado
Ort: Morelábor
Postleitzahl: 18540
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?