Feste

Fiesta de los Hornazos

LoadingMeine Granada hinzufügen

An den Tagen vor dem Fest widmen sich die Frauen verschiedener Orte der gegend der Zubereitung der beliebten und leckeren Hornazos und Gebäck aus dem örtlichen Olivenöl. Am Ostersonntag begeben sich die Menschen bei Sonnenaufgang in den Außenbezirk Marchena. Die Einwohner haben Wein in Korbflaschen, Gitarre und Trommeln dabei, und Frauen Körbe, bis zum Rand gefüllt mit Hornazos und anderem Essen. Morgens isst man im Allgemeinen Kartoffeln, die im Lagerfeuer gegrillt wurden und dazu fließt Wein in Strömen. Mittags, ohne Zwischenmahlzeiten, bereiten die Durqueños Zicklein in Knoblauch zu oder grillen Schweinekoteletts. Am Nachmittag holen die Familien ihre Körbe und Taschen mit den Hornazos, Ölgebäcken, Schokolade und Rosinen hervor. Traditionsgemäß werden die Freunde und Nachbarn, oder wer sich eben in nächster Nähe befindet und nicht aufpasst mit den Eiern beworfen, die sich im Inneren der Hornazos befinden. Am nächsten tag geht das Fest weiter, diesmal in den Gegenden von Las Arenillas, am Fluss, wo es wiederum Hornazos gibt.

Grunddaten

Regionen: Alpujarra und Valle de Lecrín
Ort: Dúrcal
Postleitzahl: 18650

Kontakt:

Telefon: 958780013


Login

Registro | Contraseña perdida?