Feste

Fest zu Ehren der Virgen del Espino

LoadingMeine Granada hinzufügen

Man gedenkt dem Tag, an dem die Virgen del Espino der kranken alten Frau Rosario Granados Martín im Jahre 1906 erschien. Die wundersam Heilung der Alten wird der Virgen del Espino zugeschrieben, aufgrund des Dornbusches, neben dem sie erschien. An seiner Stelle wurde später eine Kapelle gebaut. Daneben konstruierte man ein Kapuziner-Kloster. 1956 feierte man die Krönung der Virgen del Pincho, wie die Jungfrau in Chauchina genannt wird. Jedes Jahr findet eine Blumengabe statt und eine Prozession auf der Strecke zwischen der Eremitage und dem Friedhof und wieder zurück.

Grunddaten

Regionen: Granada und seine umgebung
Ort: Chauchina
Postleitzahl: 18330

Kontakt:

Telefon: 958446001


Login

Registro | Contraseña perdida?