Feste

Fest der Eroberung von Granada

LoadingMeine Granada hinzufügen

Am 2. Januar feiert man die Eroberungh der Stadt Granada. Man gedenkt dem Moment, in dem der letzte Nasridenkönig von Granada, Boabdil, im Jahre 1492 die Stadt den Katholischen Königen übergab. Das Fest beginnt mit einem Besuch an der Grabstätte der Katholischen Könige in der Capilla Real und einer Messe in der Kathedrale. Darauf folgt eine Begehung Granadas, mit einer Replik des Banners, das Fernando der Katholische der Stadt bot. Dieser festliche Akt schließt ab mit dem Schwenken des Banners auf dem Balkon des Rathauses.

Grunddaten

Regionen: Granada und seine umgebung
Ort: Granada

Kontakt:

Telefon: 958274000


Login

Registro | Contraseña perdida?