Feste

Feierlichkeit zu Ehren der Santísima Virgen de la Cabeza (Moros y Cristianos)

LoadingMeine Granada hinzufügen

Die Virgen de la Cabeza, deren Feier am letzten Sonntag im April stattfindet, genießt großes Renommé in der Ortschaft des Altiplano. In Benamaurel wird sie mit einem großen Umzug der „Mauren und Christen“ im levantinischen Stil gefeiert. Die Bewohner putzen sich sich mit spektakulärer Kleidung heraus und laufen durch die Straßen im Rythmus der Musik. Der Tradition nach weden die Rollen einer Art Theaterstück in zwei Teilen verteilt. Die beiden Teile werden an zwei verschiedenen Tagen aufgeführt, mit dem Zwischenstück des Teilsiegs der Mauren. Den Abschluss bildet der definitive Sieg der Christen und die finale Konvertierung der Mauren zum christlichen Glauben. Der anonyme Text in Versform, der in Benamaurel verwendet wird, mit dem Titel „Cautiverio y rescate de Nuestra Señora de la Cabeza” zog die Aufmerksamkeit des Consejo Superior de Investigaciones Científicas auf sich, der seinerzeit eine der Aufführungen des Werkes finanzierte.

Außerdem findet eine Prozession der Schutzheiligen durch die Straßen des Dorfes statt, und danach die spektakuläre „Darbietung der Blumen“ auf dem Hauptplatz.

Grunddaten

Regionen: El Altiplano: Baza und Huéscar
Ort: Benamaurel
Postleitzahl: 18817

Kontakt:

Telefon: 958733011
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?