Baudenkmäler

Casa del Padre Suárez

LoadingMeine Granada hinzufügen

Dieses herrschaftliche Haus wurde in der ersten Hälfte des 16. Jh. von der Familie Suárez aus Toledo erbaut. 1954 ging es in Staatsbesitz über und wurde seiner neuen Funktion entsprechend umgebaut. Seit 1966 befindet sich in ihm das Archiv der Real Chancillería.


Beim Umbau wurde der ursprüngliche Grundriss beibehalten, wobei über den Innenhöfen und Gärten das Depot eingerichtet wurde, ein siebenstöckiges Gebäude wurde angebaut. In den drei Stockwerken des Hauses befinden sich die Arbeitszonen und des Publikumsverkehrs.


Adresse: Plaza del Padre Suárez. Granada.



Grunddaten

Regionen: Granada und seine umgebung
Ort: Granada
Adresse: Plaza del Padre Suárez
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?