Feste

Alhama, dessen Verlust der maurische König in einer Romanze betrauerte, war schon in der römischen Epoche sehr bekannt, durch seine Theramlbäder und die Fröhlichkeit, die diese im Charakter der Bewohner produzieren. Diese Fröhlichkeit beherrschte, wie auch heute noch, die Zeit des Karnevals. Es ist bekannt, dass die „Carnestolendas“ auf jene Zeit zurückgeht. Den Klassikern zufolge entstammen die Feiern direkt den römischen „Saturnales“.

Der Ruf des Karnevals von Alhama überschritt schon in der Vergangenheit die Grenzen Granadas, und formte so die Persönlichkeit dieser historischen und monumentalen Stadt. Die Einzigartigkeit der Wettbewerbe der „schlechten Musikkapellen“ und der Komparsen, die Verschiedenheit und Originalität der Masken und die Vielzahl an verkleideten Gruppen in den Straßen machen aus ihm etwas Besonderes. Der Karneval erreicht seinen Höhepunkt am Nachmittag des Domingo de Piñata, wenn hunderte von Besuchern aus allen Ecken Andalusiens anreisen.


Der andalusischen touristischen Interesse deklariert.

Grunddaten

Regionen: Poniente Granadino
Ort: Alhama de Granada
Postleitzahl: 18120

Kontakt:

Telefon: 958 350161
Webpage: www.alhama.org
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?