Kulturerbe

Burg der Almoraviden

LoadingMeine Granada hinzufügen

Von ihr sind nur noch die Ruinen übrig, die sich über eine felsige Erhöhungder Landschaft erstreckt. Sie lag in ca. 300 m Höhe , an einem schwer zu erreichenden Ort. Die Lage konnte nicht besser sein, denn zum einen beherrschte sie den Weg in die Alpujarra, und zum anderen den Weg, der Granada mit der Küste verband. Die Burg war umgeben von Verteidigungswällen mit zei großen Türmen aus Mauerwerk, einem Halbrunden im Norden und einem im Süden, der Torre del Homenaje gennant wird und in dem sich ein Wasserspeicher befindet.

Grunddaten

Regionen: Alpujarra und Valle de Lecrín
Ort: Lanjarón
Postleitzahl: 18420
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?