Museen

Almagruz. Centro de interpretación troglodita

LoadingMeine Granada hinzufügen

Almagruz ist ein Interpretationszentrum, in dem über das Leben in den typischen Höhlen im Norden der Provinz Granada informiert wird, die seit Jahrhunderten und bis in die Gegenwart bewohnt werden. Das Zentrum setzt sich aus drei Bereichen zusammen:

- Bauernhaus. Dabei handelt es sich um eine Wohnhöhle und Stammhaus aus dem XVII. Jahrhundert mit einer Dauerausstellung zum zeitgenössischen Hausrat.

- Höhlen in Felswänden. Sie zeigen die Entwicklung der Bewohnung von Höhlen von der Vorgeschichte bis in die heutige Zeit. Die Höhlen hatten unterschiedliche Verwendungszwecke: Sie dienten als Totenstadt, Getreidespeicher, Taubenschlag, Festung oder Zufluchtsstätte.

- Interpretationszentrum. Ist eine Höhle mit mehreren Räumen und Ausstellungsstücken zu Archäologie, Kunsthandwerk sowie zu den örtlichen Traditionen.

In Almagruz werden zudem Lehrseminare und Kunsthandwerkskurse, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie verschiedene Aktivitäten im Rahmen des Urlaubs auf dem Land geboten.

Grunddaten

Regionen: Guadix und El Marquesado
Ort: Purullena
Adresse: Vía de Servicio Río Fardes. A92, salida km. 286.
Postleitzahl: 18519

Kontakt:

Telefon: 658 923 971 - 685 928 812
Webpage: www.cuevasalmagruz.com
Wenn Sie der Inhaber dieser Firma sind, melden Sie sich und Ihre Inhalte bearbeiten


Login

Registro | Contraseña perdida?