Kunst und Kultur entdecken

kulturelbe

Suche in der Kartenansicht

Romische Brücke von Mecina Bombarón

Mecina Bombarón

Von großer architektonischer und historischer Bedeutung. Die Brücke des Camino Real, der Almería mit Granada verbandrecke.

Stadtkern von Santa Fe

Santa Fe

Der Stadtkern von Santa Fe an sich ist einen Besuch wert, der Sektor gleicht dem 1491 erbauten Original. Das Dorf wurde auf Anordnung der katholischen Könige von den Städten Sevilla, Jerez, Córdoba und Andújar errichtet, jeder von ihnen wurde die [...]

Teatro Calderón de la Barca

Motril

Aus dem jahre 1880, Theater im italienischen Stil. Es ist vollständig restauriert und bewhrt sein ursprüngliches Aussehen. Man muss unbedingt die Deckenmalereien besichtigen, auf denen alle Musen der Künste verbildlicht werden.

Termas árabes

La Malahá

Außerhalb von La Malahá, auf der anderen Seite der Salzvorkommen befinden sich die bekannten Bäder, von denen die Steinkuppel und das Thermalbad gut erhalten sind. Die Glanzzeit kam mit der nasridischen Epoche, als die Gemeinde unter dem Namen Meleja (sanft, [...]

Terrera del Reloj

Dehesas de Guadix

Diese Stätte liegt zwischen den Zusammenflüssen des Guadiana Menor und des Fardes. Sie stammt aus der Bronzezeit und gehörte zur Kultur von Agar. Hier wurden Keramikgefäße, Schmuckobjekte, Steinmaterialien und aus Knochen gefertigte Objekte gefunden. Ebenso Stücke aus Metall und Korbgeflecht. [...]

Tor von Jaufín

Loja

An der Plaza de Abajo oder Plaza de Joaquín Costa, neben dem Speicher, befindet sich dieses Tor, letztes Zeugnis der Ausßenmauer der muslimischen Stadt.

Torre de Huélago

Huélago

Ein Werk der nasridischen Epoche aus dem 14. Jh. Der Turm steht auf einer Erhöhung nahe der Sierra Arana. Der Grundriss ist rechteckig, nur noch zwei der vier Seiten sind jedoch erhalten.

Torre del Maruq

Freila

Der Turm befindet sich am Ufer des Sees Negratín und ist ein Monument, das eine beeindruckende Aussicht bietet und das mitten in der Natur steht, umringt von Wasser und Pinienwald.

Torreón árabe

Torre Cardela

Konstruktion aus der nasridischen Epoche, wahrscheinlich aus dem 14. Jh. Der Turm diente gleichzeitig als Turm zur Verteidigung und zur Kommunikation. Er besteht aus solidem Mauerwerk, das innen hohl ist und einst zwei Stockwerke maß, jedoch ist nur die Hälfte [...]

Via Crucis

Pulianas

Eine wichtige Ansammlung von Steinkreuzen in der Umgebung des Siedlungskerns, vervollständigt durch andere Reihen oder Unterreliefs in einigen Fassaden. Die Via Crusis wurde während der Semana Santa abgehalten. Eine Gruppe von drei Kreuzen , mit dem Bild Jesus Christus eingemeißelt [...]

Viviendas-cuevas del poblado almohade de Los Algarves

Gorafe

Eine der Hauptattraktionen der Ortschaft. Es gibt um die 300 Höhlen in den Hügeln und Hängen, hinterlassen von den almohadischen Algarven aus dem 12. Jh.

Wachturm

Santa Cruz del Comercio

Der Turm ist auch als „Torre de Buenavista“. Es handelt sich um die Ruine eines mittelalterlichen sechseckigen Wachturms, der während des letzten Abschnitts der maurischen Epoche zur Verteidigung des Gebiets des nasridischen Königreichs von Granada erbaut worden war. Er ist [...]

Waschanlage La Camellona

Yegen

In der untersten Zone des Dorfes gelegen, wo die eine Quelle und eine Waschanlage sich vereinen.



Login