Flamenco-Künstler

Rafael Amargo

Jesús Rafael García, Rafael Amargo genannt, wurde 1975 in der Ortschaft Pinos Puente in Granada geboren. Schon zu Beginn zeigte sich sein großes Talent zum Tanzen. Im Alter von 16 Jahren geht er nach Madrid, wo er sich mit Ciro und Alejandro Granados weiter verbessert. Einige Jahre später tanzt er als Solist in Truppen wie denen von Rafael Aguilar, Antonio Canales oder in der Truppe „La Chunga“. In seiner Karriere sticht sein beruflicher Aufenthalt in Japan hervor, bei dem er verschiedene Spektakel anleitete. Außerdem hat er in Miami, Cannes und London getanzt. Rafael Amargo hat durch seine Tätigkeit als Schauspieler jedoch noch mehr Berühmtheit erlangt, z.B. in dem Film Tirante lo blanco von Vicente Aranda.



Login

Registro | Contraseña perdida?