Turismo religioso

Tuniken
Weiß, Schärpe und Gesichtstuch dunkelviolett. Die Abgeordneten tragen weiße, auf der Innenseite dunkelviolette Umhänge.

Wachs
Weiß

Virgen del Rosario

Hermandad de Semana Santa de Nuestro Padre Jesús de las Tres Caídas y Nuestra Señora del Rosario en sus Misterios Dolorosos y la muy Antigua, Pontificia, Real e Ilustre Archicofradía de Nuestra Señora del Rosario.

Calendrier

Zeiten: 19:30 Startpunkt des offiziellen Umzugs: 20:45 Tor der Kathedrale: 21:30 Ende des offiziellen Umzugs: 00:40

Itinerario

Plaza de Santo Domingo, Portería de Santo Domingo, Santa Escolástica, Plaza de los Girones, Varela, Cuesta del Progreso, Plaza de Mariana Pineda,  Ángel Ganivet (Tribuna Oficial), Puerta Real, Mesones, Marqués de Gerona, Plaza de las Pasiegas, Santa Iglesia Catedral, Cárcel Baja, Gran Vía, Cárcel Baja, Elvira, Plaza Nueva, Reyes Católicos, Colcha,  Pavaneras, Santa Escolástica, Plaza de Fortuny, Carnicería, Plaza de Santo Domingo.

Zeiten:
Kirche Iglesia de Santo Domingo. Pfarrei Santa Escolástica (zwei Skulpturengruppen).
Besonders sehenswert:
Die Rückkehr durch das Stadtviertel Realejo und die Ankunft auf der Plaza de Santo Domingo. Ist eine der meistbesuchten ‘recogías’ (Schlussakte).
Erste Skulpturengruppe:
Christus, das Kreuz auf dem Rücken tragend, auf dem Weg zum Kalvarienberg, gefallen erfährt er im Beisein eines Römers die Hilfe von Simon von Cyrene.
Autor der Heiligenstatue:
Der Christ ist ein anonymes Werk aus der Ende der S. XVI. Das römische und cirineo sind Cordoban Antonio Bernal, 2005 und 2006.
Zweite Skulpturengruppe:
Nuestra Señora del Rosario.
Autor der Heiligenstatue:
Miguel Zúñiga Navarro (1985). Manuel Hernández León (1995).
Anzahl der Bußgänger: 220
Kammerfrauen: 150
Interessante Details:
Ist der vollständigste Prozessionszug der Karwoche in Granada. Die Heilige Jungfrau ist Aushang von Cajasol 2009.



Login

Registro | Contraseña perdida?