Turismo religioso

Tuniken
Schwarz, Schleppe mit Espartogras, schwarzes Gesichtstuch mit dem Kreuz von Jerusalem und Franziskaner-Sandalen.

Wachs
Dunkel im ersten und weiß im zweiten Abschnitt.

Cristo de San Agustín

Muy Antigua, Real e Ilustre Hermandad Sacramental del Santísimo Cristo de San Agustín, Jesús Nazareno de las Penas, Nuestra Madre y Señora de la Consolación y Santo Ángel Custodio.

Calendrier

Zeiten: 20:45 Startpunkt des offiziellen Umzugs: 21:30 Tor der Kathedrale: 22:15 Ende des offiziellen Umzugs: 00:30

Itinerario

San Antón, Puente de Castañeda (21.00 horas), Acera del Darro, Carrera de la Virgen,  (21.20 horas), Plaza del Campillo Bajo, Plaza Mariana Pineda,  (21.35 horas), Ángel Ganivet (Tribuna Oficial), Puerta Real de España,  Alhóndiga, Jáudenes, Marqués de Gerona, Plaza de las Pasiegas, Santa Iglesia Catedral, Cárcel Baja, Capuchinas, Plaza de la Trinidad (23.10 horas), Mesones, (23.15 horas) Puerta Real , Recogidas, (23.45 horas) San Antón (23.55 horas), a su Templo.

 

 

Zeiten:
Klosterkirche Iglesia del Monasterio del Santo Angel Custodio (zwei Skulpturengruppen).
Besonders sehenswert:
Der Auszug und die Rückkehr durch die Calle San Antón mit ausgeschalteter Straßenbeleuchtung.
Erste Skulpturengruppe:
Der mit drei Nägeln gekreuzigte Christus, der auf dem Silberkreuz verehrt wird, mit Dornenkrone und Heiligenschein aus dem gleichen Metall. Ausgearbeitet in Walnussholz mit einer Höhe von 1,90 Meter.
Autor der Heiligenstatue:
Jacobo Torni, bekannt als ‘El Indaco’, zwischen 1520 und 1525.
Zweite Skulpturengruppe:
Darstellung des heiligen Gesprächs zwischen der Jungfrau Maria, dem heiligen Evangelisten Johannes und Maria Magdalena.
Autor der Heiligenstatue:
Jungfrau, Antonio Dubé de Luque en 1990. San Juan Evangelista, Dubé. Magdalena, Elías Rodríguez Picón (2008).
Anzahl der Bußgänger: 287
Interessante Details:
Im vergangenen Jahr sorgte diese Laienbruderschaft für die wichtigste Einweihung der letzten Jahre der Karwoche in Granada: den Traghimmel der Heiligen Jungfrau Virgen de la Consolación, der erste in Schweigen gehüllte der Stadt und auch der erste, der drei Abbildungen unter einem Traghimmel vereinte.



Login

Registro | Contraseña perdida?