Turismo religioso

Tuniken
Schwarz, Gesichtstuch aus blauer Seide, Schnur aus blauer Seide. Schwarzer Seidenumhang mit besticktem Wappen für die Abgeordneten.

Wachs
Weiß

Cristo de la Redención

Real Cofradía de Penitencia del Santísimo Cristo de la Redención y Nuestra señora de la Salud.

Calendrier

Zeiten: 18:00 Startpunkt des offiziellen Umzugs: 21:00 Tor der Kathedrale: 21:45 Ende des offiziellen Umzugs: 02:15  

Itinerario

Iglesia de María Auxiliadora, Doctor Rodríguez de la Fuente, Almuñécar, Avenida de Cádiz, Avenida de Dílar, Profesor Tierno Galván, Sos del Rey Católico, Poeta Manuel de Góngora,  Puente Romano del Genil, Plaza del Humilladero, Carrera de la Virgen (Paseo Central), Plaza del Campillo, Plaza de Mariana Pineda, Ángel Ganivet (Tribuna Oficial), Puerta Real, Mesones, Marqués de Gerona, Plaza de las Pasiegas, Santa Iglesia Catedral, Cárcel Baja, Capuchinas, Plaza de la Trinidad (lateral izquierdo), Alhóndiga, Recogidas, San Antón, Puente de San Antón, Palacio de Congresos, Profesor Tierno Galván, Avenida de Dílar, Avenida de Cádiz, Almuñécar, Doctor Rodríguez de la Fuente.

Zeiten:
Kirche Iglesia de María Auxiliadora (Salesianer), Zaidín (zwei Skulpturengruppen).
Besonders sehenswert:
Bei Auszug und Rückkehr versammeln sich zahlreiche Bewohner des Stadtviertels Zaidín.
Erste Skulpturengruppe:
Der gekreuzigte Christus tot am Kreuz.
Autor der Heiligenstatue:
Antonio Fernández Díaz (1984). Wurde im Jahr 2001 von Francisco Marín, die geändert sein Kreuz.
Zweite Skulpturengruppe:
Nuestra Señora de la Salud.
Autor der Heiligenstatue:
Antonio Díaz Fernández (1984). Israel Cornejo (2008).
Anzahl der Bußgänger: 150
Kammerfrauen: 80
Interessante Details:
Die Bruderschaft hat zwei Jahre in Folge ihren Bußgang aufgrund des Regens nicht durchführen können. Auch im vergangenen Jahr, zum XXV. Jahrestag, konnte sie nicht in Prozession ausziehen.



Login

Registro | Contraseña perdida?